Nach oben

Herzlich willkommen

Nach unten

Aktuelles und Neuigkeiten

Bericht Jahreshauptversammlung 2021

Anlässlich der coronabedingt auf den August verschobenen Jahreshauptversammlung der Laienspielgruppe Zell konnte Vorstand Werner Kreil von einem ruhigen Vereinsjahr 2020 mit wenigen Sitzungen, Proben, Bühnenbauarbeiten und Besuchen befreundeter Theatergruppen berichten. Sämtliche Aufführungen im Frühjahr und Herbst mussten abgesagt werden. Einzig das Krimi-Dinner im Seestern in Weißenstadt konnte dreimal aufgeführt werden. Auch im Jahre 2021 ruhte das Vereinsleben bislang. Die Herbstaufführungen müssen ein weiteres Mal ausfallen. Das Augenmerk wird nun auf das Jahr 2022 und auch schon auf das folgende Jahr gerichtet. Der Verein begeht im Jahre 2023 sein 50-jähriges Vereinsjubiläum und möchte verknüpft mit dem 700-jährigen Jubiläum der Marktgemeinde Zell im Fichtelgebirge im „Zeller Park“ ein Stück der Zeller Geschichte aufführen. Vorstand Kreil bedankt sich trotz allem bei den Spielern und Helfern vor und hinter den Kulissen. Der Dank geht auch an die Gemeinde für die Überlassung der Requisitenräume sowie an alle Förderer und Unterstützer des Vereines, der derzeit 108 Mitglieder hat.
Der folgende Kassenbericht von Ute Klitscher zeigt eine geordnete Finanzlage des Vereins. Die Kasse wurde von Andreas Wurzer und Alexander Fladerer geprüft. Sie bescheinigen der Kassiererin eine einwandfreie Kassenführung. Ihr und der gesamten Vorstandschaft wird auf Antrag Entlastung erteilt. Anschließend wurden für 40-jährige Mitgliedschaft Dr. Christian Glabasnia und Regina Hager geehrt.

Die folgenden Ergänzungswahlen erbrachten folgendes Ergebnis:

Mitglieder des Verwaltungsrates: Sabine Bächer, Natascha Gräf, Mario Graf, Martin Hager, Frank Roßner, Hartmut Schreuer

Kassenpüfer: Alexander Fladerer und Carla Böhm-Kreil

Seitens der Mitgliederversammlung wurden anschließend als aktive Spieler für den Verwaltungsrat Arnd Klitscher, Walter Roßner, Katrin Gruchot und Matthias Stammer bestätigt.

Vorstand Werner Kreil beschließt nach kurzen Wortmeldungen die ruhig und zügig verlaufene Versammlung

Herbstaufführungen 2021 abgesagt

Trotz der aktuell guten Corona-Zahlen hat der Verwaltungsrat in seiner letzten Sitzung zusammen mit den Aktiven entschieden, die Herbstaufführungen 2021 abzusagen. Damit ist es nun nach 2020 das zweite Jahr hintereinander, dass keine Aufführungen im Herbst stattfinden können. Einer der Hauptgründe war die Unsicherheit über die Corona-Entwicklung bis zum Herbst. Man möchte kein Stück einstudieren, um dann alle Aufführungen absagen zu müssen. Problem sind auch die nachwievor bestehenden Vorgaben für Hygienekonzepte bei Aufführungen und Proben.

Wie im letzten Jahr bleibt uns nichts anderes übrig, um das Verständnis unserer treuen Zuschauer zu bitten, verbunden mit der Hoffnung, dass es im Jahre 2022 wieder wird wie im Jahr 2019. Das Theaterjahr 2022 hoffen wir dann mit den Aufführungen von "Hänsel und Gretel" im Frühjahr beginnen zu können. Wir freuen uns, euch dann wieder im Schützenhof Zell begrüßen zu können.

Eure Laienspielgruppe Zell

Wir über uns

Die Laienspielgruppe Zell im Fichtelgebirge wurde im Jahr 1973 gegründet. Seitdem überzeugt sie das Publikum durch die Auswahl vieler Stücke bekannter Autoren und die Pflege der heimischen Mundart. Im Frühjahr 1996 folgte die Gründung einer Jugendgruppe. Diese veranstaltet alljährlich im Frühjahr ebenfalls ein Theaterstück. Im Jahr 2013 feierte die Zeller Laienspielgruppe ihr 40-jähriges Bestehen. Aktuell zählt die Laienspielgruppe Zell ca. 16 aktive Mitglieder. Weitere inaktive und ehrenamtlich tätige Mitglieder wirken im Hintergrund beim Kulissenbau, der Bühnentechnik und der allgemeinen Organisation mit. Des Weiteren spielen zur Zeit ca. 14 Aktive in der Jugendgruppe mit. Zusätzlich kann sich die Laienspielgruppe Zell auf die Unterstützung vieler freiwilliger Helfer bei besonderen Veranstaltungen verlassen.
Spielstätte:
Schützenhof Zell
Reinersreuther Straße 5
95239 Zell im Fichtelgebirge

Termine 2021

Datum:Veranstaltung:Ort:Uhrzeit:
22.08.2021JahreshauptversammlungSchützenhof Zell18:00 Uhr
04.10.2021VerwaltungsratssitzungSchützenhof Zell20:00 Uhr
02.11.2021VerwaltungsratssitzungSchützenhof Zell20:00 Uhr
06.12.2021VerwaltungsratssitzungSchützenhof Zell20:00 Uhr

Aktive Mitglieder

NameFunktion
Werner Kreil1. Vorstand
Nadja Rudolph2. Vorstand
Ute KlitscherKassiererin
Regina HagerSchriftführerin
Sabine BächerVerwaltungsrat
Mario GrafVerwaltungsrat
Martin HagerVerwaltungsrat
Frank RoßnerVerwaltungsrat
Hartmut SchreuerVerwaltungsrat
Natascha GräfVerwaltungsrat
Katrin GruchotAktive(r)
Arnd KlitscherAktive(r)
Walter RoßnerAktive(r)
Matthias StammerAktive(r)
Alexander FladererKassenprüfer
Carla Böhm-KreilKassenprüferin

Mitgliedschaft

Bei Fragen oder Interesse an einer Mitgliedschaft bei der 'Laienspielgruppe Zell' können Sie sich gerne per E-Mail an uns wenden. Um aktiv beim uns mitzuwirken, drucken Sie bitte die Beitrittserklärung aus und senden diese per Post an folgende Adresse:
Laienspielgruppe Zell e.V.
1. Vorstand
Herrn Werner Kreil
Bussardweg 4
95239 Zell im Fichtelgebirge
Der jährliche Beitrag für eine Mitgliedschaft in der Laienspielgruppe Zell beträgt 10 €.